Mittwoch, 13. Januar 2021

HV-Technik und Kurse HV1, HV2 und HV3

HVTechnik

Elektromobilität ist ein Thema, das seit Jahren für viele ein Thema ist. Viele KFZ-Betriebe haben inzwischen Elektrofahrzeuge in ihr Portfolio aufgenommen. Die Wartung von Elektrofahrzeugen ist allerdings ein eigenes Thema, und auch die Mitarbeiter der Fachbetriebe lernen nie aus. Dazu sind Sicherheitsschulungen bzw. Kurse zum Thema HV1, HV2 und HV3 nötig. Es gibt dafür auch schon einige Anbieter, die sich mit Hochvolttechnik bzw. deren Umsetzung in KFZ-Betrieben befassen. Im Zillertal beheimatet, ist der Tiroler Trainer Helmut Glas tätig. Er bietet neben HV1-Kursen, HV2-Kursen und HV3-Kursen auch Sicherheitsschulungen HV-Technik Inhouse oder an Trainings-Instituten an. Genauso wird technische Unterstützung im HV-Bereich geleistet, und die Ausstattung mit PSA-Werkzeugen rundet das Angebot auf dieser Seite ab. Helmut Glas ist telefonisch erreichbar unter: 069910323848 - bzw. per Email unter helmut@autotechnik-glas.at erreichbar. Auf der Webseite finden sich auch Referenzen der hauptsächlichen Auftraggeber.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen